Für drei Tage,
wird Berlin zur Europäischen Elektroboot Hauptstadt

Jeder der ein E-Boot hat kann mitmachen! Es gibt keine Startgebühren und alles was Sie tun müssen ist sich anmelden, mit Ihrem Boot nach Berlin kommen und drei spannende Tage am Wasser verbringen!

Jeder der gerne ein E-Boot hätte oder überlegt eines anzuschaffen, sollte die E-Boot-Regatta besuchen! Eine großartige Gelegenheit Probefahrten zu machen, Erfahrungen und Informationen aus erster Hand zu bekommen und in das Thema Elektroboote einzusteigen!

Regatta

Die Berliner E-Boot-Regatta findet ihm Rahmen des Berliner Wassersportfests, mit jeder Menge Aktivitäten, Musik, Essen, Spass,... statt. Die Regatta ist ein bodenständiges Event, dass den Flair von Segelregatten und Motorbootrennen zum E-Bootfahren bringt. Jeder kann teilnehmen, die Zeit am Wasser genießen uund Spass haben sich mit anderen E-Boot-Eignern in einer für die Teams und das Material taktisch anspruchsvollen Veranstalltung am Wasser zu messen.

Regattaankündigung (PDF)

Regeln

Die Regeln sind einfach - jeder der ein E-Boot hat kann mitmachen! Die regatta ist ein Rundkurs - man verläßt den Start in Richtung Süden und kehrt von Norden zurück. Alle Boote fahren im selben Rennen und die Ergebnisse werden mit dem "Electristick"-Faktor - vergleichbar mit dem "Yardstick" bei Segelregatten - korrigiert. Also egal wie lang oder kurz das Boot ist, wie stark oder schwach der Motor ist, jeder hat die Chance zu gewinnen!

Regeln (PDF)

Kurs

30 km Marathon:

  • Start Regattastrecke Grünau
  • Dahme (Fluss)
  • Klein Venedig
  • Müggelsee
  • Spree (Fluss)
  • Ziel Regattastrecke Grünau

    Die Regeln und Gesetze auf den öffentlichen Wasserstraßen müssen eingehalten werden!

    Karten (PDF)

  • 2014

    ...man gebe Wasser zur Idee!

    2015

    ...weiter geht's!

    2016

    ...eine wachsende Gemeinde!

    Ergebnisse

    ...der Wettfahrten

    Gesamt

    2017 GESAMTWERTUNG

    WIRD AM 30. APRIL 2017 BEKANNTGEGEBEN

    Marathon
    Eco
    Fast & Furious

    2017 FAST & FURIOUS TROPHY (Schnellste Zeit)

    WIRD AM 30. APRIL 2017 BEKANNTGEGEBEN

    Teilnehmer

    2017 STARTNUMMERN


    WIRD AM 30. APRIL 2017 BEKANNTGEGEBEN

    Gesamt

    2016 GESAMTWERTUNG

    1. - PIRICH RACING TEAM
    Boot: Pirich 750 E-Power, Motor: SWEngineering, Steuermann: Alexander Pirich, 21 Punkte

    2. - CONSTIN GREENPACK
    Boot: ixylon, Motor: torqeedo cruise 4R, Steuermann: Hartmut Leschik, 18 Punkte

    2. - NOTHNAGEL MARINE 1
    Boot: Trainer, Motor: Carvin 5.5, Steuermann: Sven Nothnagel, 18 Punkte

    3. - NOTHNAGEL MARINE 2
    Boot: WAX Junior, Motor: torqeedo cruise 4R, Steuerfrau: Lotte Nothnagel, 14 Punkte

    4. - TORQEEDO
    Boot: ARGO|eRIRE 0400, Motor: torqeedo cruise 2R, Steuermann: Alexander Aleksander, 13 Punkte

    5. - SPREEBOOTE.DE
    Boot: Hollandboot, Motor: Custom Inboard, Steuermann: Valerian Dahmen, 12 Punkte

    6. - WASSERKUTSCHE.DE 1
    Boot: wasserkutsche ROSSI, Motor: Custom Inboard, Steuermann: Jan Rademacher, 9 Punkte

    7. - ARGO|NAUTIC
    Boat: ARGO|eVERT 0500, Motor: ARGO|EPRO 32, Steuermann: Oliver Scheifinger, 3 Punkte(DNF)

    8. - WASSERKUTSCHE.DE 2
    Boot: wasserkutsche, Motor: torqeedo cruise 4R, Steuermann: Birger Luedemann, 0 Punkte(DNS)

    Marathon

    2016 MARATHON TROPHY (Schnellste korr. Zeit nach Electristick)

    1. - NOTHNAGEL MARINE 1
    Boot: Trainer, Motor: Carvin 5.5, Steuermann: Sven Nothnagel, Zeit: 95'

    2. - NOTHNAGEL MARINE 2
    Boot: WAX Junior, Motor: torqeedo cruise 4R, Steuerfrau: Lotte Nothnagel, Zeit: 101'

    3. - CONSTIN GREENPACK
    Boot: ixylon, Motor: torqeedo cruise 4R, Steuermann: Hartmut Leschik, Zeit: 121'

    Eco

    2016 ECO TROPHY (Schnellste vergl. Zeit nach Electristick)

    1. - PIRICH RACING TEAM
    Boot: Pirich 750 E-Power, Motor: SWEngineering, Steuermann: Alexander Pirich, Zeitunterschied: 26'

    2. - TORQEEDO
    Boot: ARGO|eRIRE 0400, Motor: torqeedo cruise 2R, Steuermann: Alexander Aleksander, Zeitunterschied: 28'

    3. - CONSTIN GREENPACK
    Boot: ixylon, Motor: torqeedo cruise 4R, Steuermann: Hartmut Leschik, Zeitunterschied: 33'

    Fast & Furious

    2016 FAST & FURIOUS TROPHY (Schnellste Zeit)

    1. - PIRICH RACING TEAM
    Boot: Pirich 750 E-Power, Motor: SWEngineering, Steuermann: Alexander Pirich, Zeit: 149'0"

    2. - NOTHNAGEL MARINE 1
    Boot: Trainer, Motor: Carvin 5.5, Steuermann: Sven Nothnagel, Zeit: 149'30"

    3. - CONSTIN GREENPACK
    Boot: ixylon, Motor: torqeedo cruise 4R, Steuermann: Hartmut Leschik, Zeit: 171'00"

    Teinehmer

    2016 STARTNUMMERN


    01 - NOTHNAGEL MARINE 1
    Boot: Trainer, Motor: Carvin 5.5, Steuermann: Sven Nothnagel

    02 - TORQEEDO
    Boot: ARGO|eRIRE 0400, Motor: torqeedo cruise 2R, Steuermann: Alexander Aleksander

    03 - ARGO|NAUTIC
    Boot: ARGO|eVERT 0500, Motor: ARGO|EPRO 32, Steuermann: Oliver Scheifinger

    04 - WASSERKUTSCHE.DE 1
    Boot: wasserkutsche ROSSI, Motor: Custom Inboard, Steuermann: Jan Rademacher

    05 - PIRICH RACING TEAM
    Boot: Pirich 750 E-Power, Motor: SWEngineering, Steuermann: Alexander Pirich

    06 - WASSERKUTSCHE.DE 2
    Boot: wasserkutsche, Motor: torqeedo cruise 4R, Steuermann: Birger Luedemann

    07 - SPREEBOOTE.DE
    Boot: Hollandboot, Motor: Custom Inboard, Steuermann: Valerian Dahmen

    08 - CONSTIN GREENPACK
    Boot: ixylon, Motor: torqeedo cruise 4R, Steuermann: Hartmut Leschik

    09 - NOTHNAGEL MARINE 2
    Boot: WAX Junior, Motor: torqeedo cruise 4R, Steuerfrau: Lotte Nothnagel

    Gesamt

    2015 GESAMTWERTUNG

    1. - NOTHNAGEL MARINE
    Boot: Trainer, Motor: Carvin 5.5, Steuermann: Sven Nothnagel, 45 Punkte

    2. - ARGO|NAUTIC 2
    Boot: ARGO|eRIRE 0400, Motor: torqeedo cruise 2R, Steuerfrau: Lotte Nothnagel, 44 Punkte

    3. - ARGO|NAUTIC 1
    Boot: ARGO|eVERT 0500, Motor: ARGO|EPRO 32, Steuermann: Oliver Scheifinger, 32 Punkte

    4. - WASSERKUTSCHE.DE 1
    Boot: wasserkutsche ROSSI, Motor: Custom Inboard, Steuermann: Birger Luedemann, 28 Punkte

    5. - WASSERKUTSCHE.DE 2
    Boot: Autboot Oldtimer, Motor: torqeedo cruise 4R, Steuermann: Jan Rademacher, 24 Punkte

    6. - VAN LOON
    Boot: RIB, Motor: torqeedo cruise 2, Steuermann: Karsten Sahner, 10 Punkte

    7. - TORQEEDO
    Boot: Tender 06, Motor: torqeedo Deep Blue, Steuermann: Martin Schwarz, 4 Punkte(DNS)

    8. - SPREEBOOTE.DE
    Boot: Hollandboot, Motor: Custom Inboard, Steuermann: Frank Richert, 0 Punkte(RET)

    9. - KANULIEBE.DE 1
    Boot: Oldtimer, Motor: Custom Inboard, Steuerfrau: Ricarda Hüsgen, 0 Punkte(RET)

    9. - KANULIEBE.DE 2
    Boot: Oldtimer, Motor: Custom Inboard, Steuerfrau: Ricarda Hüsgen, 0 Punkte(RET)

    9. - AMPERETTA
    Boot: Amperetta 1, Motor: Amperetta Hybrid, Steuermann: Uli Setzermann, 0 Punkte(RET)

    Marathon

    2015 MARATHON TROPHY (Schnellste korr. Zeit nach Electristick)

    1. - NOTHNAGEL MARINE
    Boot: Trainer, Motor: Carvin 5.5, Steuermann: Sven Nothnagel, Zeit: 98'

    2. - ARGO|NAUTIC 2
    Boot: ARGO|eRIRE 0400, Motor: torqeedo cruise 2R, Steuerfrau: Lotte Nothnagel, Zeit: 116'

    3. - ARGO|NAUTIC 1
    Boot: ARGO|eVERT 0500, Motor: ARGO|EPRO 32, Steuermann: Oliver Scheifinger, Zeit: 145'

    Eco

    2015 ECO TROPHY (Schnellste vergl. Zeit nach Electristick)

    1. - ARGO|NAUTIC 1
    Boot: ARGO|eVERT 0500, Motor: ARGO|EPRO 32, Steuermann: Oliver Scheifinger, Zeitunterschied: 0'

    2. - ARGO|NAUTIC 2
    Boot: ARGO|eRIRE 0400, Motor: torqeedo cruise 2R, Steuerfrau: Lotte Nothnagel, Zeitunterschied: 48'

    3. - WASSERKUTSCHE.DE 1
    Boot: wasserkutsche ROSSI, Motor: Custom Inboard, Steuermann: Birger Luedemann, Zeitunterschied: 62'

    Fast & Furious

    2015 FAST & FURIOUS TROPHY (Schnellste Zeit)

    1. - NOTHNAGEL MARINE
    Boot: Trainer, Motor: Carvin 5.5, Steuermann: Sven Nothnagel, Zeit: 148'

    2. - ARGO|NAUTIC 2
    Boot: ARGO|eRIRE 0400, Motor: torqeedo cruise 2R, Steuerfrau: Lotte Nothnagel, Zeit: 187'

    3. - ARGO|NAUTIC 1
    Boot: ARGO|eVERT 0500, Motor: ARGO|EPRO 32, Steuermann: Oliver Scheifinger, Zeit: 198'

    Teilnehmer

    2015 STARTNUMMERN


    01 - ARGO|NAUTIC 1
    Boot: ARGO|eVERT 0500, Motor: ARGO|EPRO 32, Steuermann: Oliver Scheifinger

    02 - NOTHNAGEL MARINE
    Boot: Trainer, Motor: Carvin 5.5, Steuermann: Sven Nothnagel

    03 - WASSERKUTSCHE.DE 1
    Boot: wasserkutsche ROSSI, Motor: Custom Inboard, Steuermann: Birger Luedemann

    04 - ARGO|NAUTIC 2
    Boot: ARGO|eRIRE 0400, Motor: torqeedo cruise 2R, Steuerfrau: Lotte Nothnagel

    05 - WASSERKUTSCHE.DE 2
    Boot: Autboot Oldtimer, Motor: torqeedo cruise 4R, Steuermann: Jan Rademacher

    06 - SPREEBOOTE.DE
    Boot: Hollandboot, Motor: Custom Inboard, Steuermann: Frank Richert

    07 - KANULIEBE.DE 1
    Boot: Oldtimer, Motor: Custom Inboard, Steuerfrau: Ricarda Hüsgen

    08 - KANULIEBE.DE 2
    Boot: Oldtimer, Motor: Custom Inboard, Steuerfrau: Ricarda Hüsgen

    09 - TORQEEDO
    Boot: Tender 06, Motor: torqeedo Deep Blue, Steuermann: Martin Schwarz

    10 - VAN LOON
    Boot: RIB, Motor: torqeedo cruise 2, Steuermann: Karsten Sahner

    11 - AMPERETTA
    Boot: Amperetta 1, Motor: Amperetta Hybrid, Steuermann: Uli Setzermann

    Gesamt

    2014 GESAMTWERTUNG

    1. - ARGO|NAUTIC
    Boot: ARGO|eVERT 0500, Motor: ARGO|EPRO 32, Steuermann: Oliver Scheifinger, Zeit: 138'

    2. - NOTHNAGEL MARINE
    Boot: Sea Ray, Motor: Custom Inboard, Steuermann: Sven Nothnagel, Zeit: 167'

    3. - WASSERKUTSCHE.DE
    Boot: wasserkutsche ROSSI, Motor: Custom Inboard, Steuermann: Jan Rademacher, Zeit: 196'

    Teilnehmer

    2014 STARTNUMMERN


    01 - ARGO|NAUTIC
    Boot: ARGO|eVERT 0500, Motor: ARGO|EPRO 32, Steuermann: Oliver Scheifinger

    02 - NOTHNAGEL MARINE
    Boot: Sea Ray, Motor: Custom Inboard, Steuermann: Sven Nothnagel

    03 - WASSERKUTSCHE.DE
    Boot: wasserkutsche ROSSI, Motor: Custom Inboard, Steuermann: Jan Rademacher

    Programm

    ...für 3 Tage am Wasser!

    10:00

    Eröffnung "Berliner Wassersportfestes" and Anmeldung

    10:00 - 18:00

    Freies Training und Programm "Wassersportfest"

    Die Ausrüstung ausprobieren, das Revier kennenlernen und Spass am Wasser
    Entspanntes Ankommen...

    Slippen Sie Ihr Boot, finden Sie Ihren Liegeplatz und lernen Sie die anderen Teilnehmer kennen...

    ...

    18:00 -

    Abendprogramm "Wassersportfest"

    Food Trucks, Musik, entspannte Atmosphäre
    Details folgen...

    Details folgen...

    10:00

    Öffnung "Wassersportfest" und Anmeldung

    10:00 - 14:00
    14:00 - 15:00

    Sprint Rennen

    Kurze Sprintrennen, direkt vor den tribünen der Regattastrecke
    Mal sehen wer der/die Schnellste ist...

    Slip your boat, find your berth, set everything up, do a little testing...

    ...

    15:00 - 18:00
    09:00 - 10:00

    Letzte Anmeldung

    11:00

    Regattabesprechung

    Die letzten Neuigkeiten über Kurs, Wetter, Regeln,
    ...vor dem Start!

    13:00

    Auslaufen

    Ablegen und in der Startzone versammeln
    ...die Spannung steigt!

    14:00

    START

    des Marathon-Rennen
    ...und los!

    14:00 - 17:00

    Marathon

    Das Rennen läuft
    ...und erste Teilnehmer werden zurück erwartet!

    18:00

    Preisverleihung

    Die Marathon, Eco, Fast & Furious und Gesamt Trophy
    ...wird an die Siegerteams verliehen!

    Anmeldung

    Dank unseren sponsoren sind die Anmeldung und die Teilnahme an der Regatta kostenfrei! Es wird Sie also nur ein wenig Ihrer Zeit kosten...

    Wenn es kostenfrei ist, warum müssen Sie sich dann überhaupt anmelden? Nun, um alles vorzubereiten, von den Startnummern bis zu den Liegeplätzen der Boote brauchen wir Ihre Informationen, wenn Sie teilnehmen wollen. Ihre Daten werden natürlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

    Füllen Sie bitte die Informationen aus:

    Sollten Sie mit dem Formular Probleme haben, verwenden Sie doch einfach unser PDF-Formular zum herunterladenund schicken Sie es uns per Mail an office@e-boot-regatta.de

    Sponsoren & Partner

    Sie wollen Sponsor oder Partner werden? Kontaktieren Sie uns bitte!

    Das Revier

    Berlins Wasserwelt

    Drei Tage in der wundervoll natürlichen Umgebung an den Ufern der Spree und Dahme auf der historischen Regattastrecke Grünau in Berlin

    Regatta

    Historische Regattastrecke Berlin-Grünau

    Regattastrasse 191-223

    12527 Berlin

    Deutschland

    Hotel in der Nähe

    Best Western Hotel am Schloss Köpenick

    Grünauer Str. 17-21

    12557 Berlin

    Online buchen

    Hotel Ambassador - Berlin Grünau

    Rießerseestraße 2

    12527 Berlin

    Online buchen

    Grünau Hotel Berlin

    Kablower Weg 87

    12526 Berlin

    Online buchen
    Weitere Details

    wenn Sie mit Ihrem Boot und Trailer ankommen, dann informieren Sie uns bitte, dass wir Ihren Slip und Liegeplatz organisieren können. Wenn Sie auf dem Wasser anreisen, geben Sie uns bitte auch Bescheid, dass wir Ihren Liegeplatz organisieren können.

    Informieren Sie mich...

    Bestellen Sie unseren Newsletter oder kontaktieren Sie uns in den Sozialen Medien